Willkommen in meiner Welt. Einer Welt voller Fragen, die einen verfolgen, Leben, mit einer Maske und Problemen

come as you are
  Startseite
    My life in words
    words of others
    More than words
    words in songs
    laugh about words
  Über...
  Archiv
  200 Dinge, die man im Leben gemacht haben sollte
  hear my soul
 
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/hidden-by-a-mask

Gratis bloggen bei
myblog.de





laugh about words

Warum Frauen lieber FUSSBALL als SEX mögen

WEIL nur die Ecke eine Fahne hat.
WEIL ein spiel 90 Minuten dauert.
WEIL die Latte 7,32 Meter (!) lang ist.
WEIL Versager einfach ausgewechselt werden.
WEIL es 22 (+3) Männer zur Auswahl gibt.
WEIL es schon nach 45 Minuten in die zweite runde geht!
WEIL der Kapitän die Binde trägt.
WEIL es nicht stört, wenn die Kinder zusehen.
WEIL es kein Spiel ohne Fummeln gibt.
WEIL man das Spiel auch abblasen kann.
WEIL der Kalorienverbrauch höher ist.
WEIL nach dem anpfiff keiner schnarcht.
WEIL man jeden anspielen kann, ohne vorher fragen zu müssen.
WEIL Ballack höchstens mal EINEN schlechten Tag hat.
WEIL Leder sich besser anfühlt als Gummi!
WEIL Männer beim Fußball wissen, wo der Anstoßpunkt ist!
WEIL weils immer Hoffnung auf Verlängerung gibt.
WEIL man die Pfeife schon vor dem Match erkennt.
WEIL der Schlusspfiff gleichzeitig der Höhepunkt ist.
WEIL man davon nicht schwanger wird!
WEIL nur der Torwart Angst vor einen Treffer hat.
WEIL das erste Mal nicht weh tut.
WEIL man abschalten kann, wenn’s langweilig wird.
WEIL jeder Fehler ausgepfiffen wird.
WEIL Männer sich hinterher für ihre Schlechte Kondition entschuldigen müssen!
27.9.06 22:17


Mönch werden ist nicht leicht...

Ein Mann möchte Mönch werden. Er geht ins Kloster zum Klostervorsteher und bittet um Aufnahme. Der sagt, dass das gar kein Problem sei - er brauchte nur in einen Raum gehen, die Hosen runterlassen, ein Glas über seinen Schniedel stulpen und wenn dann der Klostervorsteher 10 nackte Mädchen vorbeigehen lässt, sollte das Glas nicht kaputt gehen.

Gesagt, getan. Doch als die 10 nackten Mädchen vorbei kommen, macht es PLING und das Glas ist kaputt. Der Klostervorsteher beruhigt ihn, er hatte noch zwei Chancen, soll nach Hause gehen, etwas üben und nächste Woche wieder kommen.

Nach einer Woche dasselbe Spiel: In den Raum, Hosen runter, Glas drüber, 10 nackte Mädchen, PLING. Der Mann geht gefrustet heim, übt ein bischen und kommt die darauffolgende Woche wieder. Dasselbe: In den Raum, Hosen runter, Glas drüber, 10 nackte Mädchen, PLING.

Nun sagt der Mann: "Das kann man ja nicht schaffen!" Darauf antwortet der Klostervorsteher: "Das kann man wohl schaffen". Er lässt alle Moenche reinkommen, alle die Kutte runter, alle ein Glas drüber, 10 nackte Mädchen laufen vorbei, und... NICHTS passiert.

Darauf der Mann: "Kruzifix, das gibt's nicht, leckt mich doch alle am Arsch!"

PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING

 

Ok, alt aber gut! ^^

27.9.06 20:33


Dunkel hier drinn...

Der Sohn ging eines Tages in einen Kleiderschrank um seine Mutter zu beobachten was sie mit ihrem Liebhaber so alles macht...
Der Ehemann kam nach Hause und die Mutter versteckte ihren Liebhaber im Schrank.
Der Sohn: Dunkel hier drinn.
Der Mann: Stimmt.
Der Sohn: Ich habe einen Fußball.
Der Mann: Schön.
Der Sohn: Willst du ihn mir abkaufen?
Der Mann: Nein.
Der Sohn: Du, mein Vater ist da, willst du das ich ihm Bescheid sage?
Der Mann: OK, wie viel willst du?
Der Sohn: 150 Euro.

Einige Wochen vergehen und das ganze Spektakel wiederholt sich...
Der Sohn: Dunkel hier drinn...
Der Mann: Oh nein.
Der Sohn: Ich habe Fußballschuhe.
Der Mann erinnert sich ans letzte mal und fragt deshalb direkt:
Wie viel willst du?
Der Sohn: 500 Euro.
der Sohn bekam das Geld und Verpetzte ihn nicht.

Eines Tages sagte der Vater zu seinem Sohn:
Los komm hol deine Sachen und las uns Fußball spielen!
Der Sohn: Ich hab meine Sachen verkauft.
Der Vater: Für wie viel?
Der Sohn: 650 Euro.
Der Vater: Du hast deine Sachen für mehr Geld verkauft als sie in Wirklichkeit gekostet haben. Ich werde dich in die Kirche zum Beichten bringen.
Der Sohn geht in der Kirche zur Beichtkammer und geht rein.
Der Sohn: Dunkel hier drinn...
Der Pfarrer: Hör auf mit der Scheiße!

26.9.06 16:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung