Willkommen in meiner Welt. Einer Welt voller Fragen, die einen verfolgen, Leben, mit einer Maske und Problemen

come as you are
  Startseite
    My life in words
    words of others
    More than words
    words in songs
    laugh about words
  Über...
  Archiv
  200 Dinge, die man im Leben gemacht haben sollte
  hear my soul
 
  Gšstebuch
  Kontakt

http://myblog.de/hidden-by-a-mask

Gratis bloggen bei
myblog.de





the other side

the vail of lies

lays upon my face

When will it fall?

When will I see again

my lost days

and quit my role

leave the cave

and let those shadows behind me? 

18.1.07 17:39


The sea is calling (version 2)

Donít you hear The sea is calling Donít you hear Itís calling for me Donít you hear Itís from inside, to drunk me The sea is calling With voices I know Itís calling me For my deepest sorrow The sea is calling And I canít answer Not today, not tomorrow Not even this year Itís making me (sea)sick The sea is calling With no pride With nothing to hide Hurting the wound I ever get I never loose And never wanna miss But today The sea is calling Itís voice is wet Wet from my hopes Wet from my fears Wet from hundred tears The sea is calling Calling for me Calling for my dreams Calling for what I hide And I canít reply The sea is calling Calling for every single word That you whisper Knowing that it cuts Cuts the wound deeper Deeper than a sword could But every time Iím whishing This sweet sorrow Hoping itíll never ends Hoping weíll be more than friends The sea is calling But Iíll never reach! How sweet its drops Iíll never see How sweet its sound Iíll never hear The sea is calling And I can never reply Thinking about what might be Moments passing be But never become real
3.12.06 11:23


Worte im Sternenlicht und GefŁhle aus Knicklichtern ^^

Heut (morgen) hab ich ne Nachtwanderung mit freunden gemacht und bei einer gepennt. Und endlich bin ich an eine gute Freundin rangekommen, die sich immer unglaublich verschlossen hat. Auch wenn sie ein Lächeln aufgesetzt hat, sah man, dass es eine Maske war. Und im Licht von Knicklichtern und Sternen hat sie endlich alles erzählt, wie scheiße ihr (fast) Freund sich verhalten hat, dass er eigentlich nur eines wollte, wie scheiße es ihr geht, wie enttäuscht sie ist, wie sehr es sie verletzt. Doch es hat ihr echt gut getan, dass war eindeutig zu spüren. Und ich hab im Gegenzug mit ihr über meinen Ex-Freund geredet. Wir sind jetzt sechs Tage getrennt. Beim Reden hab ich gemerkt, wie sehr es wehtut. Zur Erklärung zu ihm: Er hat keine Freunde und total Ich-bezogen mit authistischen Zügen. Ich meinte, eine gute Seele in ihm zu sehen und in die hab ich mich verliebt. Er kann einfach nicht mit menschen umgehen. Ich dachte, dass er es trotzdem wollte, dass er richtige freunde haben wollte. Aber ich habe mich getäuscht. Nie werde ich den angewiederten Blick in seinen Augen vergessen, als er meinte: "Wenn man sich mit anderen Menschen abgibt, muss man sich wohl auch mit deren Problemen befassen". Das meinte er am Abend, bevor ich mich von ihm trennte. Wie konnte ich nur so blind sein. Ich habe so lange an ihn geglaubt,neben ihm gestanden und versucht, einen witz aus seinen Kommentaren zu machen, damit die anderen MIT statt ÜBER ihn lachten. Ich hab so viel energie verbraucht. Ich hab ihm geholfen wo ich konnte. Als er sich fürs Studium einschrieb,als er Texte nicht ganz richtig übersetzt hatte, doie er aber für seinen Latinumkurs brauchte, wenn er Bafög beantragte, wenn er eine Wohnung suchte, wenn es ihm nicht gut ging... Das hat Kraft geraubt. Das wäre kein Problem gewesen, hätte er das auch für mich gemacht. An dem Tag, als ich mich von ihm trennte, meinte er nur, das müsse er wohl akzeotieren und ist gegangen, wie er immer gegangen ist. Ohne jedes Gefühl ging er fort. Das nennt man wohl "Liebe"...

Naja, wie ihr seht, tut es schon weh, sich so getäuscht zu haben. Aber ich hätt nicht gedacht, dass es sosehr schmerzt. All meine Kraft, meine Zuneigung für einen Menschen, dem ich egal war und nur Mittel zum Zweck werden SOLLTE. Meine Freundin und ich sind uns wohl ähnlicher, als ich dachte. ^^

30.9.06 16:55


Im Himmel

Ich bin dein Stern

leuchte für dich

bin für dich da

auch wenn du mich nicht siehst

Ich höre dir zu

leuchte am hellsten

zu den dunkelsten Stunden

nur einer von vielen

doch nicht einer wie ich

und niemand ist mir so wichtig

wie du,

meine luna.

 

Anmerkungen zum Gedicht:

Ich schreib Gedichte grundsätzlich irre kompliziert, hier mal einige Dinge, zu dieseM:

Das Gedicht besteht aus 12 Strophen, die perfekte Zahl, die siebte Strophe, die göttliche Zahl, besteht aus sieben silben. Außerdem reimt sich u.A. "Ich höre dir zu" und "wie du" -> Paralelität. Die eine Weise "auch wenn du mich nicht siehst" ist(logischerweise) ohne Partner, doch in der Nähe sind auch keine anderen Waisen. die anderen drei sind alle zusammen, die Zahl der Familie. luna bedeutet Mond, passt also gut zum stern und sie sind lle -> im Himmel, vll ja sogar im SIEBTEN??? ^^

28.9.06 21:24


Warum Frauen lieber FUSSBALL als SEX mŲgen

WEIL nur die Ecke eine Fahne hat.
WEIL ein spiel 90 Minuten dauert.
WEIL die Latte 7,32 Meter (!) lang ist.
WEIL Versager einfach ausgewechselt werden.
WEIL es 22 (+3) Männer zur Auswahl gibt.
WEIL es schon nach 45 Minuten in die zweite runde geht!
WEIL der Kapitän die Binde trägt.
WEIL es nicht stört, wenn die Kinder zusehen.
WEIL es kein Spiel ohne Fummeln gibt.
WEIL man das Spiel auch abblasen kann.
WEIL der Kalorienverbrauch höher ist.
WEIL nach dem anpfiff keiner schnarcht.
WEIL man jeden anspielen kann, ohne vorher fragen zu müssen.
WEIL Ballack höchstens mal EINEN schlechten Tag hat.
WEIL Leder sich besser anfühlt als Gummi!
WEIL Männer beim Fußball wissen, wo der Anstoßpunkt ist!
WEIL weils immer Hoffnung auf Verlängerung gibt.
WEIL man die Pfeife schon vor dem Match erkennt.
WEIL der Schlusspfiff gleichzeitig der Höhepunkt ist.
WEIL man davon nicht schwanger wird!
WEIL nur der Torwart Angst vor einen Treffer hat.
WEIL das erste Mal nicht weh tut.
WEIL man abschalten kann, wenn’s langweilig wird.
WEIL jeder Fehler ausgepfiffen wird.
WEIL Männer sich hinterher für ihre Schlechte Kondition entschuldigen müssen!
27.9.06 22:17


Kurz-witz-sammelsorium

(Quelle: Witz.de)

Warum fressen Kanibalen am liebsten Schwangere
Frauen ?
Wegen der Kinderüberraschung und der extra Portion Milch mitdrin

Gehen ein Priester und ein Graf Golf spielen . Der Priester fängt an und trifft . Der Graf trifft nicht und sagt : Verdammt daneben . Der Priester trifft wieder und der Graf nicht . Wieder ärgert sich der Graf und sagt : Ver dammt daneben . Da sagt der Priester : Wenn du noch einmal verdammt daneben sagst , wird ein Blitz aus dem Himmel kommen und dich erschlagen . Doch im nächsten Schlag trifft der Graf wieder nicht und sagt wieder : Verdammt daneben . Plötzlich öffnet sich der Himmel und erschlägt den Priester . Kurz danach kommt eine Stimme aus dem Himmel die sagt : Verdammt daneben .

Was macht eine Frau jeden Morgen mit ihrem Arsch?
- Kaffee kochen und zur Arbeit schicken!

Warum haben Blondienen blaue Flecken um ihren Bauchnabel?
- Weil es auch blonde Männer gibt.

Osama Bin Laden hat sich auf den Bergen Afgahnistans verschanzt.Wie kommt er wieder runter?

Mit der Talli-Bahn!!!

Taxifahrer:
Kommt ein Mann Samstag nachmittags in Bonn am Hauptbahnhof an und will sich ein Taxi nehmen. Er geht zum Taxistand und fragt den Taxifahrer, wieviel eine Fahrt nach Remagen kostet.
"50 Mark", sagt der Taxifahrer.
Sagt der Mann, "ich hab aber nur 40 Mark, kannst Du mich trotzdem nach Remagen fahren?"
"Nee, sagt der Taxifahrer, die Fahrt nach Remagen kostet 50 Mark."
"Na gut", sagt der Mann, "dann fahr mich eben so weit, wie die 40 Mark reichen".
Der Taxifahrer fährt los bis Oberwinter (für Ortsunkundige: kurz vor Remagen) und sagt, "Sorry, die 40 Mark sind jetzt alle, raus."
Sagt der Mann, "Guck mal, es regnet und es sind doch nur noch ein paar Kilometer bis Remagen, kannst Du nicht einfach ne Ausnahme machen?"
"Nee, raus!"
Eine Woche später, wieder Bonner Hauptbahnhof. Wieder kommt der Mann an und braucht ein Taxi. Diesmal stehen 8 Taxis am Taxistand und im letzten sitzt der Taxifahrer von letzter Woche. Der Mann geht zum 1. Taxi und fragt: "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark."
"Okay, hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst und 50 Mark, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer wird rot und brüllt "Mach bloß, daß Du davonkommst, Du Schwein."
Der Mann geht zum zweiten Taxi, und fragt wieder das gleiche. "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark."
"Okay, hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst und 50 Mark, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer reagiert genau wie der erste. So geht das die ganze Reihe durch, bis der Mann zum letzten Taxifahrer kommt (dem von letzter Woche). Wieder: "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark, weißt Du doch noch von letzter Woche."
"Gut", sagt der Mann, "hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst, und 50 Mark, wenn Du jetzt im Vorbeifahren allen Kollegen zuwinkst..." ^^

 

27.9.06 22:01


MŲnch werden ist nicht leicht...

Ein Mann möchte Mönch werden. Er geht ins Kloster zum Klostervorsteher und bittet um Aufnahme. Der sagt, dass das gar kein Problem sei - er brauchte nur in einen Raum gehen, die Hosen runterlassen, ein Glas über seinen Schniedel stulpen und wenn dann der Klostervorsteher 10 nackte Mädchen vorbeigehen lässt, sollte das Glas nicht kaputt gehen.

Gesagt, getan. Doch als die 10 nackten Mädchen vorbei kommen, macht es PLING und das Glas ist kaputt. Der Klostervorsteher beruhigt ihn, er hatte noch zwei Chancen, soll nach Hause gehen, etwas üben und nächste Woche wieder kommen.

Nach einer Woche dasselbe Spiel: In den Raum, Hosen runter, Glas drüber, 10 nackte Mädchen, PLING. Der Mann geht gefrustet heim, übt ein bischen und kommt die darauffolgende Woche wieder. Dasselbe: In den Raum, Hosen runter, Glas drüber, 10 nackte Mädchen, PLING.

Nun sagt der Mann: "Das kann man ja nicht schaffen!" Darauf antwortet der Klostervorsteher: "Das kann man wohl schaffen". Er lässt alle Moenche reinkommen, alle die Kutte runter, alle ein Glas drüber, 10 nackte Mädchen laufen vorbei, und... NICHTS passiert.

Darauf der Mann: "Kruzifix, das gibt's nicht, leckt mich doch alle am Arsch!"

PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING PLING

 

Ok, alt aber gut! ^^

27.9.06 20:33


Dunkel hier drinn...

Der Sohn ging eines Tages in einen Kleiderschrank um seine Mutter zu beobachten was sie mit ihrem Liebhaber so alles macht...
Der Ehemann kam nach Hause und die Mutter versteckte ihren Liebhaber im Schrank.
Der Sohn: Dunkel hier drinn.
Der Mann: Stimmt.
Der Sohn: Ich habe einen Fußball.
Der Mann: Schön.
Der Sohn: Willst du ihn mir abkaufen?
Der Mann: Nein.
Der Sohn: Du, mein Vater ist da, willst du das ich ihm Bescheid sage?
Der Mann: OK, wie viel willst du?
Der Sohn: 150 Euro.

Einige Wochen vergehen und das ganze Spektakel wiederholt sich...
Der Sohn: Dunkel hier drinn...
Der Mann: Oh nein.
Der Sohn: Ich habe Fußballschuhe.
Der Mann erinnert sich ans letzte mal und fragt deshalb direkt:
Wie viel willst du?
Der Sohn: 500 Euro.
der Sohn bekam das Geld und Verpetzte ihn nicht.

Eines Tages sagte der Vater zu seinem Sohn:
Los komm hol deine Sachen und las uns Fußball spielen!
Der Sohn: Ich hab meine Sachen verkauft.
Der Vater: Für wie viel?
Der Sohn: 650 Euro.
Der Vater: Du hast deine Sachen für mehr Geld verkauft als sie in Wirklichkeit gekostet haben. Ich werde dich in die Kirche zum Beichten bringen.
Der Sohn geht in der Kirche zur Beichtkammer und geht rein.
Der Sohn: Dunkel hier drinn...
Der Pfarrer: Hör auf mit der Scheiße!

26.9.06 16:50


Everything you want - Vertical Horizon

Somewhere there's speaking
It's already coming in
Oh and it's rising at the back of your mind
You never could get it
Unless you were fed it
Now you're here and you don't know why

But under skinned knees and the skid marks
Past the places where you used to learn
You howl and listen
Listen and wait for the
Echoes of angels who won't return
 
He's everything you want
He's everything you need
He's everything inside of you
That you wish you could be
He says all the right things
At exactly the right time
But he means nothing to you
And you don't know why

You're waiting for someone
To put you together
You're waiting for someone to push you away
There's always another wound to discover
There's always something more you wish he'd say

He's everything you want
He's everything you need
He's everything inside of you
That you wish you could be
He says all the right things
At exactly the right time
But he means nothing to you
And you don't know why 

But you'll just sit tight
And watch it unwind
It's only what you're asking for
And you'll be just fine
With all of your time
It's only what you're waiting for

Out of the island
Into the highway
Past the places where you might have turned
You never did notice
But you still hide away
The anger of angels who won't return

He's everything you want
He's everything you need
He's everything inside of you
That you wish you could be
He says all the right things
At exactly the right time
But he means nothing to you
And you don't know why
I am everything you want
I am everything you need
I am everything inside of you
That you wish you could be
I say all the right things
At exactly the right time
But I mean nothing to you and I don't know why
And I don't know why
Why
I don't know

26.9.06 16:34


Paradis - Die toten Hosen

Wer kann schon sagen, was mit uns geschieht,
vielleicht stimmt es ja doch,
dass das Leben eine Prüfung ist,
in der wir uns bewähren sollen.

 

Nur wer sie mit Eins besteht,
darf in den Himmel kommen.
Für den ganzen dreckigen Rest
bleibt die Hölle der Wiedergeburt.

 

Als Tourist auf Ibiza,
als Verkehrspolizist,
als ein Clown in einer Zirkusshow,
den keiner sehen will.

 

Um diesem Schicksal zu entfliehen,
sollen wir uns redlich bemühen,
jeden Tag mit 'nem Gebet beginnen
an Stelle von Aspirin.
Nur wer immer gleich zum Beichtstuhl rennt,
als wär es ein Wettlauf,
und dort alle seine Sünden nennt,
der handelt einen Freispruch aus.

 

Ich will nicht ins Paradies,
wenn der Weg dorthin so schwierig ist.
Ich stelle keinen Antrag auf Asyl,
meinetwegen bleib ich hier.

 

Wer Messer und Gabel richtig halten kann
und beim Essen grade sitzt,
wer immer JA und DANKE sagt,
dessen Chancen stehen nicht schlecht.
Wer sich brav in jede Reihe stellt
mit geputzten Schuhen,
wer sein Schicksal mit Demut trägt,
dem winkt die Erlösung zu.

 

Wir sollen zuhören und aufpassen,
tun, was man uns sagt,
unterordnen und nachmachen
vom ersten bis zum letzten Tag.
Immer schön nach den Regeln spielen,
wie sie befohlen sind,
wie sie im Buch des Lebens stehn,
in Ewigkeit Amen.

 

Ich will nicht ins Paradies,
wenn der Weg dorthin so schwierig ist,
wer weiß, ob es uns dort besser geht -
hinter dieser Tür.

 

Ich will nicht ins Paradies,
wenn der Weg dorthin so schwierig ist,
und bevor ich auf den Knien fleh,
bleib ich meinetwegen hier.

 

Ich will nicht ins Paradies,
wenn der Weg dorthin so schwierig ist,
wenn ich nicht rein darf, wie ich bin,
bleib ich draußen vor der Tür.

 

Ich will nicht ins Paradies,
wenn der Weg dorthin so schwierig ist.
Ich stelle keinen Antrag auf Asyl,
meinetwegen bleib ich hier.

26.9.06 16:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich fŁr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklšrung
Werbung